Wolfenbüttel

Grüne begrüßen weiteren Ausbau der Ganztagsschulen



Artikel teilen per:

20.03.2014


Cremlingen. Die Grünen im Gemeindeverband Cremlingen begrüßen den von der Rot-Grünen Landesregierung beschlossenen weiteren Ausbau der Ganztagsschulen.

Unter der CDU/FDP-Landesregierung hatten die Ganztagsschulen nur unzureichende Mittel erhalten, deshalb wurden sie auch als Ganztagsschulen „light“ bezeichnet. Statt 25 Prozent (wie bei CDU/FDP) erhalten die Schulen nun 75 Prozent der nötigen Lehrerstunden. Damit geht die SPD/Grüne-Landesregierung sogar über die zum 1. August angestrebten 60 Prozent hinaus.

Schulleiter und Schulleiterinnen kleiner Ganztagsschulen müssen zukünftig auch eine Stunde weniger Unterricht erteilen und haben so mehr Zeit für Verwaltungsaufgaben.

"Unsere drei Ganztagsschulen in der Gemeinde leisten eine hervorragende Arbeit und sorgen so dafür, dass Bildungsbenachteiligungen abgebaut werden. Damit trägt die Schule zu mehr Bildungsgerechtigkeit bei“, so Klaus Thiele von den Cremlinger Grünen.


zur Startseite