Container auf Betriebsgelände gerät in Brand

20 Kubikmeter Altholz waren in Flammen aufgegangen.

Dieser Container geriet in Brand.
Dieser Container geriet in Brand. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Helmstedt. Am heutigen Donnerstagmorgen, gegen 8:18 Uhr, kam es auf einem Betriebsgelände an der Emmerstedter Straße zu einem Containerbrand. Das berichtet die Feuerwehr Helmstedt in einer Pressemitteilung. Gemeldet wurde ein brennender Holzcontainer.


Lesen Sie auch: Neues Logistikzentrum: Feuerwehr Helmstedt bekommt iPads von Amazon


Bereits auf Anfahrt bestätigte die starke Rauchentwicklung die Meldung. Vor Ort brannte Altholz in einem rund 20 Kubikmeter Container. Es wurde umgehend mit der Brandbekämpfung von einem Trupp unter Atemschutz begonnen.

Radlader kam zur Hilfe


Auf diesem Betriebsgelände geriet ein Container in Brand.
Auf diesem Betriebsgelände geriet ein Container in Brand. Foto: Feuerwehr Helmstedt


Im weiteren Verlauf wurde zur Wasserversorgung ein weiteres Löschfahrzeug nachgefordert sowie der Container abgeladen. Mittels Radlader wurde das Holz auseinander gezogen und abgelöscht. Im Einsatz waren 14 Kameraden der Feuerwehr Helmstedt. Der Einsatz war nach etwa zwei Stunden beendet.


zum Newsfeed