Feuerwehr musste Ölspur in Flechtorf beseitigen

An zwei Stellen war die Alt-Campen-Straße in Flechtorf auf zirka 10 Quadratmetern mit Öl verunreinigt.

An zwei Stellen war die Alt-Campen-Straße verunreinigt.
An zwei Stellen war die Alt-Campen-Straße verunreinigt. Foto: Feuerwehr Flechtorf

Flechtorf. Am heutigen Montagmorgen, um 8:37 Uhr, wurde die Feuerwehr Flechtorf zu einer kleineren Ölspur alarmiert. Darüber berichtet die Gemeindefeuerwehr Lehre in einer Pressemeldung.



An zwei Stellen war die Alt-Campen-Straße in Flechtorf auf zirka 10 Quadratmetern mit Öl verunreinigt. Die betroffenen Stellen wurden mit Ölbindemittel abgestreut und das Bindemittel anschließend wieder aufgenommen.

Verursacher unbekannt


Ein Verursacher konnte nicht ausfindig gemacht werden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.


mehr News aus Helmstedt

Themen zu diesem Artikel


Verkehr Feuerwehr Feuerwehr Helmstedt