Müllabfuhr verschiebt sich wegen Feiertagen

Die Abfuhrtermine sollen jeweils am folgenden Wochentag stattfinden.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Über dts Nachrichtenagentur

Helmstedt. Aufgrund der Feiertage am 3. und 31. Oktober verschiebt sich die regelmäßige Hausmüll- und Wertstoffabfuhr. Die Abfuhrtermine vom 3. bis 7. Oktober sowie vom 31. Oktober bis 4. November sollen jeweils am folgenden Wochentag stattfinden, teilte der Landkreis am heutigen Dienstag mit.


Die geänderten Abfuhrtermine sind bereits in den Abfuhrkalendern berücksichtigt. Diese sind in öffentlichen Gebäuden (Gemeindeverwaltungen und Banken) und in den Gebäuden der Kreisverwaltung erhältlich. Außerdem können sie auf der Homepage des Landkreises eingesehen werden.

Die Feiertage haben auch weitere Auswirkungen


Die Feiertage haben auch weitere Auswirkungen auf die Müll- und Wertstoffentsorgung: Die Thermische Restabfallvorbehandlungsanlage (TRV) der EEW Energy from Waste GmbH, das Kompostwerk sowie die Annahmestelle von Elektro- und Elektronikgeräten bei der Firma Veolia bleiben an den Feiertagen geschlossen.


mehr News aus Helmstedt

Themen zu diesem Artikel


Abfall