Sie sind hier: Region >

Weddingen: Hund stirbt nach Unfall mit Motorrad - Zwei Menschen verletzt



Goslar

Hund stirbt nach Unfall mit Motorrad - Zwei Menschen verletzt

Der nicht angeleinte Hund sei auf der Straße Stadtberg unvermittelt vor ein Motorrad gelaufen. Der Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Weddingen. Am gestrigen Dienstag um 17:36 Uhr kam es in der Straße Stadtberg zu einem tragischen Unfall, der das Leben eines Hundes forderte. Ein Motorradfahrer wurde leicht, seine Mitfahrerin schwer verletzt. Hierüber berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Der nicht angeleinte Hund lief in der Straße Stadtberg unvermittelt vor ein Motorrad, welches auf der B82/Stadtberg aus Goslar kommend in Richtung Weddingen unterwegs war. Der Fahrer des Krades versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte jedoch die Kollision mit dem Tier nicht vermeiden, sodass er zusammen mit seiner Mitfahrerin auf die Fahrbahn stürzte. Der Fahrer wurde dabei leicht, seine Mitfahrerin schwer verletzt. Sie wurden beide ins Krankenhaus gebracht. Der Hund verstarb noch am Unfallort. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.


zur Startseite