Sie sind hier: Region >

In der Vorweihnachszeit schlagen die Taschendiebe zu



Braunschweig

In der Vorweihnachszeit schlagen die Taschendiebe zu


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Archiv

Artikel teilen per:

Braunschweig. In der Vorweihnachtszeit möchte die Polizei die Bevölkerung sensibilisieren, um sich vor Taschendiebstahl zu schützen. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor.



Gerade das dichte Gedränge auf dem Weihnachtsmarkt oder beim vorweihnachtlichen Einkaufstrubel nutzen die Täter, um unbemerkt Geldbörsen aus Rucksäcken, Taschen oder der getragenen Kleidung zu entwenden, heißt es von Seiten der Polizei. Sie rät gerade in dieser Zeit nur das Notwendigste an Bargeld mit sich zu führen und Handtaschen möglichst immer mit dem Verschluss zum Körper zu tragen.

Weitere Tipps und Hinweise geben die Beamten von der "Ermittlungsgruppe Taschendiebstahl" am Donnerstag, 24.11.2016, in den Schloss-Arkaden Braunschweig. Von 10.00 bis 18.00 Uhr werden sie dort einen Aktionstag zu dem Thema durchführen. Auch das Präventionsteam der Polizei Braunschweig wird an diesem Tag dort sein, um Tipps zum Einbruchschutz zu geben.

Lesen Sie auch:


https://regionalbraunschweig.de/den-taschendieben-auf-der-spur/


zur Startseite