Sie sind hier: Region >

Kamin und Holzunterstand brannten vollkommen ab



Wolfenbüttel

Kamin und Holzunterstand brannten vollkommen ab

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Freitagabend kam es laut Polizei zu einem Brand an einem Kamin und einem Holzunterstand in der Grüssauer Straße.



Demnach geriet am späten Freitagabend gegen 22.40 Uhr in einem Kleingartenverein in der Grüssauer Straße ein Holzunterstand mit einem daneben befindlichen Kamin in Brand. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand löschen, so dass ein Übergreifen des Feuers auf eine Gartenlaube und einen Baum verhindert werden konnte. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Brandursache ist vermutlich Glut aus einer im Nahbereich abgestellten Feuerschale. Hinweise auf den Verursacher konnten bisher nicht erlangt werden. Die Ermittlungen dauern an.


zur Startseite