Sie sind hier: Region >

Kostenloser Vortrag „Sicherheit und schnelle Hilfe in Notfällen“



Braunschweig

Kostenloser Vortrag „Sicherheit und schnelle Hilfe in Notfällen“


Vortrag zum Thema Sicherheit und schnelle Hilfe. Symbolfoto: Fotolia
Vortrag zum Thema Sicherheit und schnelle Hilfe. Symbolfoto: Fotolia Foto: Fotolia

Artikel teilen per:




Braunschweig. Der SoVD-Braunschweig veranstaltet gemeinsam mit den Johannitern den Vortrag „Sicherheit und schnelle Hilfe in Notfällen“. Der Vortrag findet am Donnerstag, 15. September, von 16 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Gliesmarode, Am Soolanger 1a – direkt neben dem Badezentrum – statt.

Ob ein Unfall, eine Krankheit oder das Alter – Notfälle können Jung und Alt treffen. Die Johanniter haben hier eine Vielzahl von Lösungen. Nicht nur bei körperlichen Notfällen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt kann blitzschnell geholfen werden. Auch für Notsituationen in Immobilien, zum Beispiel Feuer oder Gas in Wohnungen, sind die Lösungen der Johanniter funkgesteuert in Echtzeit mit der Notruf-Zentrale verbunden. Die Referenten Cornelia Lautenbach und Daniel Helms, beide Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., werden zu den Themen Hausnotruf und Rauchmelder, jeweils mit Echtzeit-Verbindung zur Notrufzentrale sowie „Erste Hilfe bei Senioren“ informieren. Der Vortrag ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


zur Startseite