whatshotTopStory

Thiede: Crash auf Kreuzung - Auto schleudert in Graben


Der Unfall forderte zwei Verletzte. Fotos (2): Rudolf Karliczek
Der Unfall forderte zwei Verletzte. Fotos (2): Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

07.02.2017

Thiede. Zwei Autos stießen am späten Montagabend auf der Kreuzung Hüttenstraße/Danziger Straße zusammen. Ein Fahrzeug landete im Graben, zwei Personen wurden leicht verletzt.



Ein Fahrzeug kam aus Richtung Braunschweig von der A39 und wollte auf der Hüttenstraße geradeaus fahren, ein anderes Fahrzeug kam von der Abfahrt A39 aus Salzgitter und wollte die Kreuzung geradeaus passieren. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß und ein Fahrzeug landete in Graben.

Olaf Ranefeld, der Einsatzleiter der Feuerwehr meinte: "Wir wurden gerufen zum Verkehrsunfall,mit zwei Autos und zwei Verletzten Personen. Die Verletzten werden durch den Rettungsdienst versorgt, eine leicht- und eine mittelschwer verletze Person wurden mit dem Rettungswagen in Krankenhaus verbracht."


Eines der beiden beteiligten Autos endete im Graben. Foto:



Die Fahrzeuge wurden stromlos gemacht, die Fahrbahn gereinigt. Im Einsatz war die Wache 1 der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Thiede. Die Kreuzung war für zirka eine Stunde gesperrt.

Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 7000 Euro.


zur Startseite