Sie sind hier: Region >

KVG Braunschweig: Thomas Huppertz wird neuer Vorsitzender



Braunschweig | Salzgitter

KVG Braunschweig: Thomas Huppertz wird neuer Vorsitzender

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Thomas Huppertz tritt die Nachfolge von Rolf Stratmann an.

Auf Rolf Stratmann folgt nun Thomas Huppertz
Auf Rolf Stratmann folgt nun Thomas Huppertz Foto: Privat/KVG

Artikel teilen per:

Braunjschweig/Salzgitter. Der Aufsichtsrat der KVG Braunschweig mbH hat laut einer Mitteilung mit sofortiger Wirkung Thomas Huppertz, Vorsitzender der CDU- Ratsfraktion Salzgitter, zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Huppertz übernimmt dieses Amt von Herrn Rolf Stratmann, der den Vorsitz zum 28. Februar 2021 abgegeben hat.



Rolf Stratmann war 14 Jahre lang Mitglied des Aufsichtsrates der KVG Braunschweig und seit 1.Februar 2007 Aufsichtsratsvorsitzender dieser und der Elektro- und Dieseldienst GmbH. Ebenfalls oblag ihm der Vorsitz der KVG-Gesellschafterversammlung sowie der AR-Gremien Personal- und Wirtschaftsausschuss.

Der ehemalige Richter, Amtsgerichtsdirektor und erster Bürgermeister der Stadt von 1996 bis 2001, brachte die KVG mit seiner umfangreichen strategischen Expertise voran und förderte wichtige unternehmerische Weichenstellungen. So fielen in seine Amtszeit viele Entschei- dungen, die langfristig und von großer Tragweite für das Unternehmen waren, wie der Abschluss des ersten öffentlichen Dienstleistungsauftrages durch die Gesellschafter 2011, die Gründung des Verkehrsverbundes Region Braunschweig 2016, als auch der Einstieg in die Ära der Elektromobilität 2017 mit Inbetriebnahme der ersten voll elektrischen Linienbusse.


Stratmanns jahrzehntelange kommunalpolitische Erfahrung nahm großen Einfluss auf die Art, wie er auch im Aufsichtsrat agierte. So stellt Winfried Pink, stellvertretender Aufsichtsrats-Vorsitzender, Ratsmitglied Stadt Wolfenbüttel, dankend fest: „Herr Stratmann hat seine Aufgabe mit großer Erfahrung und einer Routine im besten Sinne wahrgenommen. Er ist dabei zum Nutzen der KVG immer als Berater für die Geschäftsführung und die Aufsichtsratskollegen ansprechbar gewesen. Sein Rat war wohl abgewogen und hilfreich. Ich wünsche ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.“

Auf Rolf Stratmann folgt nun Thomas Huppertz, 53 Jahre alt, seit 2001 im Ortsrat Nord-Ost aktiv, seit 2016 im Rat der Stadt Salzgitter tätig und seit Juli 2018 Fraktionsvorsitzender der CDU Ratsfraktion. Huppertz, Sicherheitsleiter bei Volkswagen Salzgitter und seit April 2020 Mitglied im Aufsichtsrat der KVG Braunschweig, freut sich auf seine neue Aufgabe bei der KVG: „Im Busverkehr kommen große Aufgaben auf die Region Braunschweig zu. Wir müssen an der Verkehrswende und der Antriebswende arbeiten und die wesentlichen Pflöcke sind bis 2025 zu setzen. Das wird die KVG – wie alle anderen Unternehmen – vor große Herausforderungen stellen. Diese Aufgaben will ich gemeinsam die den Gesellschaftervertretern und Mitarbeitendenvertretern und KVG-Geschäftsführer Herrn Gierga im Gremium aktiv und gestaltend annehmen.“


zur Startseite