Sie sind hier: Region >

Lastwagenfahrer stirbt am Steuer



Braunschweig

Lastwagenfahrer stirbt am Steuer


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

Braunschweig. Vermutlich aufgrund einer akut auftretenden Erkrankung kam gegen 11.34 Uhr der Fahrer eines Sattelzuges auf der A2 kurz vor der Anschlussstelle Braunschweig-Ost von der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelschutzplanke.



Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 45-Jährigen feststellen. Der Mann starb an der Erkrankung, nicht infolge des Unfalls. Zur Zeit wird der Verkehr in Richtung Hannover einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Es hat sich ein vier Kilometer langer Stau gebildet. Autofahrer in Richtung Westen sollten trotzdem auf der A2 bleiben. Da der Lastwagen weiterhin fahrbereit ist, kann die Autobahn nach der Unfallaufnahme in Kürze wieder freigegeben werden.


zur Startseite