LKW durchbricht Leitplanke - Zwei Menschen verletzt

von Anke Donner


Auf der A2 kam es am Samstag zu einem Unfall, bei dem ein LKW durch die Leitplanke in den gegenverkehr fuhr. Fotos: Rudolf Karliczek
Auf der A2 kam es am Samstag zu einem Unfall, bei dem ein LKW durch die Leitplanke in den gegenverkehr fuhr. Fotos: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

Braunschweig/Peine. Am Samstagnachmittag kam es auf der A2 zwischen Braunschweig und Peine zu einem Verkehrsunfall. Ein LKW, der aus Richtung Berlin unterwegs war, hatte am Zweidorfer Holz die Leitplanke durchbrochen und war erst auf der Gegenspur zum Stehen gekommen.


Wie die Leitstelle Braunschweig auf Nachfrage mitteilte, befand sich der LKW in Richtung Berlin, als er aus bisher ungeklärter Ursache die Leitplanke durchbrach und auf die Gegenfahrbahn geriet. Bei dem Unfall kam es zum Zusammenstoß mit einem weiteren Fahrzeug. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

[image=5e176ecc785549ede64dc2a8] [image=5e176ecc785549ede64dc2a9] [image=5e176ecd785549ede64dc2aa] [image=5e176ecd785549ede64dc2ab]


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Braunschweig Unfall Peine