Sie sind hier: Region >

Mehr als 400 Neuinfektionen: Inzidenz der Region klettert weiter nach oben



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Mehr als 400 Neuinfektionen: Inzidenz der Region klettert weiter nach oben

Für die Region wurden 434 Neuinfektionen und weitere Todesfälle gemeldet.

von Anke Donner


Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Region. Auch am heutigen Samstag geht die 7-Tage-Inzidenz weiter nach oben. In den acht Städten und Kreisen der Region liegt die Inzidenz aktuell bei 199,4 (185,5) und ist damit noch einmal stark angestiegen. Auch auf Landes- und Bundesebene sind laut Robert Koch-Institut die Zahlen weiter gestiegen. Für Niedersachsen wird heute eine Inzidenz von 161,1 (154,2) und für das gesamte Bundesgebiet eine Inzidenz von 362,2 (340,8) gemeldet.



Lesen Sie auch: Keine Entspannung: Inzidenz geht weiter nach oben


Laut RKI wurden für Niedersachsen 2.408 Neuinfektionen und zehn Todesfälle gemeldet. In der Region gab es 434 Neuinfektionen und zwei Todesfälle. Die meisten Neuansteckungen wurden aus Braunschweig mit 90 gemeldet, hier ist die Inzidenz von 127,5 auf 155,3 angestiegen. Die höchste Inzidenz der Region hat nach wie vor die Stadt Salzgitter mit aktuell 354,3 (344,7), es gab 77 Neuinfektionen. Niedersachsenweit hat nur Cloppenburg höhere Werte. Auch im Landkreis Gifhorn sind die Werte noch einmal stark angestiegen, die Inzidenz liegt heute bei 272,0 (252,8), es gab 74 Neuinfektionen und einen Todesfall. Einen Todesfall und 46 Neuansteckungen werden aus Wolfsburg gemeldet, die Inzidenz liegt unverändert bei 188,1. Im Landkreis Helmstedt ist die Inzidenz von 155,2 auf 178,1 gestiegen, es gab 31 Neuinfektionen.



Lesen Sie auch: Lage dramatischer als je zuvor: Landeselternat fordert vorzeitige Weihnachtsferien


Aus dem Landkreis Peine wird eine Inzidenz von 169,0 (156,8) gemeldet, es gab 43 Neuinfektionen. Der Landkreis Goslar weist heute eine Inzidenz von 158,1 (144,8) aus, es gab 37 Neuinfektionen. Ebenfalls einen Anstieg der Werte meldet der Landkreis Wolfenbüttel, die Inzidenz liegt hier bei 130,7 (111,4), es gab 36 Neuinfektionen.


zum Newsfeed