Wolfenbüttel

Müllcontainer in der Salzdahlumer Straße brannte


In der vergangenen Nacht brannte ein Müllcontainer in der Salzdahlumer Straße. Foto: Feuerwehr Wolfenbüttel
In der vergangenen Nacht brannte ein Müllcontainer in der Salzdahlumer Straße. Foto: Feuerwehr Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

11.05.2016


Wolfenbüttel. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Wolfenbüttel zu einem Brandeinsatz auf der Salzdahlumer Straße gerufen. Um kurz nach 1 Uhr löste die Leitstelle in Braunschweig die Meldeemfänger der diensthabenden Bereitschaftsgruppen aus.

Mit dem Einsatzstichwort "Brennt Müllbehälter" rückten kurz darauf ein Tanklöschfahrzeug (TLF), der Rüstwagen (RW) und der Brandmeister vom Dienst (BvD) aus. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass es sich um einen Altpapiercontainer des ALW handelte der vollständig in Flammen stand. Ein Trupp unter Atemschutz löschte den Behälter und dessen Inhalt mit einen C-Schnellangriffsrohr ab. Der Container musste hierzu komplett ausgeräumt werden. Anschließend wurde ein Schaumteppich über das Brandgut gelegt um ein erneutes aufbrennen zu verhindern. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet und die Fahrzeuge konnten wieder einrücken


zur Startseite