Sie sind hier: Region >

Nach Brand in Hankensbüttel: Identität der Toten geklärt



Gifhorn

videocamVideo
Nach Brand in Hankensbüttel: Identität der Toten geklärt

von Anke Donner


Bei einem Brand in Hankesbüttel kam eine 81-Jährige ums Leben. Foto: aktuell24 Foto: aktuell24

Artikel teilen per:

Hankesbüttel. Am Dienstagmorgen kam es in einem Haus in Hankesbüttel zu einem Brand. Dabei entdeckten Kräfte der Feuerwehr einen leblosen Körper. Bis zum Mittag war die Identität nicht klar. Nun steht mit hoher Wahrscheinlichkeit fest, dass es sich dabei um die 81-jährige Bewohnerin handelt.



Wie Thomas Reuter, Sprecher der Polizei Gifhorn, auf Nachfrage von regionalHeute.de mitteilte, gehe man derzeit davon aus, dass es sich bei dem Leichnam um die 81-jährige Bewohnerin aus einer der Wohnungen in dem Haus handelt. Zur Brandursache könne man derzeit noch nichts sagen, so Reuter.

Lesen Sie auch:


https://regionalgifhorn.de/ein-toter-nach-hausbrand-identitaet-bislang-unklar/


zur Startseite