Sie sind hier: Region >

Nach Crash mit LKW: Fahrer nur leicht verletzt



Gifhorn

Nach Crash mit LKW: Fahrer nur leicht verletzt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Am frühen Morgen des heutigen Donnerstags, 6.40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B4, Höhe der Abzweigung Zum Annenhof. Der 20-jährige Fahrer eines VW Scirocco befuhr die B4 in südlicher Richtung, berichtet die Polizeiinspektion Gifhorn.



Aus derzeit ungeklärter Ursache lenkte er sein Fahrzeug langsam in den Gegenverkehr und stieß hierbei mit seinem vorderen linken Stoßfänger gegen einen entgegenkommenden Lkw. Der polnische Lkw Fahrer versuchte auszuweichen und landete dabei im rechten Seitenraum der Fahrbahn.

Hier blieb er stecken und musste anschließend geborgen werden. Es ist wohl dem Zufall zu verdanken, dass sich der Fahrzeugführer des Scirocco hierbei nur leicht verletzte. Die Fahrbahn wurde für etwa 3,5 Stunden gesperrt. Neben einem Rettungswagen und den eingesetzten Polizeibeamten waren der Gefahrgutzug der Feuerwehr, die untere Wasserbehörde und die Unfallforschung von VW am Unfallort eingesetzt.


zur Startseite