Sie sind hier: Region >

Nach Unfall: Polizei sucht blonde Audi-Fahrerin



Salzgitter

Nach Unfall: Polizei sucht blonde Audi-Fahrerin


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Salzgitter. Bereits am Freitag, um 21.15 Uhr, kam es auf der Theodor-Heuss-Straße in Höhe des dortigen Burger Kings zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Autofahrer war in Richtung A39 unterwes, als er aus noch unbekannten Gründen eine Verkehrsinsel überfuhr und dabei ein Verkehrszeichen samt Pfosten beschädigte, so die Polizei.



Der Fahrer hielt am rechten Fahrbahnrand an und schaute sich den Schaden an seinem Fahrzeug an. Kurze Zeit später hielt ein weißer Audi hinter dem verunfallten Fahrzeug. Die Fahrerin, von der lediglich bekannt ist das sie blonde Haare hatte, schaute sich den Schaden ebenfalls an. Der Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Polizei Salzgitter, Telefon 05341/ 18970, sucht nun die Fahrerin des weißen Audi, welche als Zeugin Hinweise zu dem geflüchteten Fahrer geben kann.


zur Startseite