whatshotTopStory

Nach Zusammenstoß: Polizei sucht verletztes Mädchen

von Polizei Braunschweig


Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

26.08.2014


Braunschweig. Bei dem Zusammenstoß zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Kind auf der Frankfurter Straße, Cyriaksring am Montagmittag verletzte sich die 51-jährige Frau und musste im Krankenhaus behandelt werden. Das etwa 10- bis 11-jährige am Unfall beteiligte Mädchen stand offensichtlich unter Schock und lief, ohne seinen Namen zu nennen, in Richtung Hugo-Luther-Straße davon. Es dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls verletzt sein. Nach der ambulanten Behandlung im Krankenhaus wandte sich die Fahrradfahrerin am Dienstag an den Verkehrsunfalldienst. Ein bislang ebenfalls unbekannter Mann hatte der zu Boden gestürzten Frau Erste Hilfe geleistet. Der Verkehrsunfalldienst sucht jetzt dringend diesen Helfer, weitere Zeugen und das verletzte Kind. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0531 476 3935 entgegen.


zur Startseite