Gifhorn

Neunjähriger übersah heranfahrendes Auto


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

28.08.2017

Leiferde. Am heutigen Morgen, gegen 07:40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Leiferde. Ein 36-jähriger aus Burgdorf fuhr mit seinem BMW Richtung Ortsausgang, als auf Höhe der Hausnummer 10 ein neun jähriger Junge aus Leiferde, mit seinem Fahrrad, von der rechten auf die linke Straßenseite wechseln wollte.



Vermutlich übersah er dabei das von hinten herannahende Auto des Burgdorfers, der trotz Bremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der Neunjährige verletzte sich am linken Bein, wurde im Klinikum behandelt, ist aber inzwischen wieder zu Hause. An dem Pkw entstand geringer Sachschaden an der Motorhaube.


zur Startseite