Sie sind hier: Region >

Notfalleinsatz auf der B4: Frau stürzt von Brücke und verletzt sich schwer



Notfalleinsatz auf der B4: Frau stürzt von Brücke und verletzt sich schwer

Die Gründe hinter dem Fall sind noch unbekannt.

Die B4 wurde voll gesperrt.
Die B4 wurde voll gesperrt. Foto: Feuerwehr Bad Harzburg

Bad-Harzburg/B4. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei waren am frühen Montagabend auf die B4 alarmiert worden, da im Bereich der Ortsdurchfahrt eine junge Frau von einer Brücke gestürzt war und sich dabei schwere innere Verletzungen zugezogen hatte. Das geht aus einer Pressemitteilung der Feuerwehr Bad Harzburg hervor.



Lesen Sie auch: Unbekannter klaut Transporter und baut damit Unfall


Zur Unterstützung des Rettungsdienstes und der Polizei war der Rüstzug der Feuerwehr Bad Harzburg am Montagabend um kurz nach 18 Uhr auf die B4 alarmiert worden. Aus nicht näher bekannten Gründen war eine junge Dame von der Brücke Schreiberhauer Straße gestürzt und hatte sich bei der Landung im Straßengraben schwer verletzt. Während der medizinischen Versorgung wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr umfangreich ausgeleuchtet und alle vier Fahrspuren gemeinsam mit der Polizei für den Verkehr voll gesperrt. Nachdem die Patientin zum Rettungswagen transportiert und dort transportfähig gemacht wurde, wurde sie zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht. Zur Betreuung einer Zeugin wurde über die Leitstelle ein Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams zur Einsatzstelle nachgefordert.


zum Newsfeed