Sie sind hier: Region >

Osteressen angebrannt: Feuerwehr rückt aus



Wolfenbüttel

Osteressen angebrannt: Feuerwehr rückt aus

von Werner Heise


Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:




[image=5e17663b785549ede64d0a6e]Wolfenbüttel. Ein angebranntes Essen in einer Gemeinschaftsküche des Internationalen Gästehauses des Studentenwerkes OstNiedersachsen Am Exer, rief am Ostersonntag die Feuerwehr Wolfenbüttel auf den Plan. Außer einem topfrunden Brandloch in einer Abdeckplatte und einem sicherlich ungenießbaren "Osteressen" ging dieser Einsatz glimpflich aus. Die Räumlichkeiten wurden von der Feuerwehr mit einem Hochleistungslüfter durchlüftet. Vor Ort waren zudem der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes und die Polizei Wolfenbüttel.


zur Startseite