Sie sind hier: Region >

Osterfeuer 2018 in Wendessen



Wolfenbüttel

Osterfeuer 2018 in Wendessen


Osterfeuer 2017 in Wendessen. Archivfoto: Ortsfeuerwehr Wendessen
Osterfeuer 2017 in Wendessen. Archivfoto: Ortsfeuerwehr Wendessen

Artikel teilen per:

Wendessen. Am Ostersamstag, 31. März, wird mit Einbruch der Dämmerung wieder das traditionelle Osterfeuer im Wolfenbütteler Ortsteil Wendessen auf dem Platz oberhalb der Sportanlage hunderte von Besuchern von nah und fern anlocken, heißt es in einer Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Wolfenbüttel.



Bei hoffentlich bestem Wetter wird wieder mit heißen und kalten Getränken und Bier vom Fass das Osterfest eingeläutet. Selbstverständlich können die knurrenden Mägen wie immer mit gegrilltem und den beliebten Original-Hassburgern gefüllt werden. Damit wieder schon von weitem ein ansehnliches Feuer sichtbar wird, kann am 17. und 24. März jeweils von 10 Uhr bis 15 Uhr Baum- und Strauchschnitt angeliefert werden.

Am 24. März holen die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr das Brennmaterial auch gern direkt bei den Wendesser Einwohnern ab. Um planen zu können, ist eine vorherige Anmeldung direkt bei der Ortsbrandmeisterin oder per Mail unter osterfeuer@feuerwehr-wendessen.de erforderlich. Die Feuerwehr bittet um Verständnis dafür, dass eine Abholung in anderen Orten nicht möglich ist. Obwohl seit langem bekannt ist, dass Wurzeln, behandelte oder getränkte Hölzer, Laub, Grasschnitt, Moos, Müll oder Bauschutt nicht auf das Osterfeuer gehören, weist die Freiwillige Feuerwehr Wendessen hierauf sicherheitshalber hin. Auch Baumstämme mit einem Durchmesser von mehr als 10 Zentimetern gehören nicht auf das Feuer.


zur Startseite