Kutschenunfall in Schwicheldt: Älterer Herr (86) verletzt

Zwei Herren waren mit ihrem Gespann auf Achse. Doch dann nahm das Unglück seinen Lauf.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Pixabay

Peine. Ein etwas ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 15:30 Uhr auf einem Feldweg bei Schwicheldt, ein 86-jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt. Dies teilte die Polizei mit.


Lesen Sie auch: Dachstuhlbrand in Stedum-Bekum: Hoher Sachschaden


Gemeinsam mit einem 73-Jährigen war dieser als Beifahrer einer einspännigen Kutsche auf einem Feldweg unterwegs. Zwischen der B65 und der
Ortschaft durchfuhr das Gespann eine schwer erkennbare Kuhle, wodurch der ältere Mann das Gleichgewicht verlor und vom Kutschbock stürzte.


Polizei ermittelt wegen Kuhle


Er verletzte sich leicht und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Möglicherweise ist die Kuhle durch Bauarbeiten entstanden, dies wird aktuell noch ermittelt.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Baustelle Feuer Feuer Peine