Braunschweig

Polizei sucht Zeugen nach Unfall Celler Straße


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

03.10.2017

Braunschweig. Nach einer Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen am Sonntag, gegen 18.50 Uhr, an der Kreuzung Celler Straße/Sudetenstraße geht die Polizei Hinweisen auf ein voraus gehendes Straßenrennen auf der Autobahn 392 nach und sucht Zeugen.



Eine bei dem Unfall verletzte Person gab an, dass ihm der verursachende graue VW Golf schon zuvor auf der Autobahn 392 in Richtung Watenbüttel aufgefallen sei, als er mit zwei weiteren augenscheinlich getunten Fahrzeugen unterwegs war. Im Bereich der Abfahrt Watenbüttel hätten die Autos in Richtung Braunschweig gewendet. Bei den anderen PKW handele es sich um einenDaimler-Benz und einen BMW.

Zur Begutachtung einer möglichen nicht genehmigten technischen Manipulation zur Leistungssteigerung des VW Golf wurde das Fahrzeug sichergestellt. Der Sachschaden bei dem Unfall wird auf 30.000 Euro geschätzt. Ein Ehepaar, 35 und 29 Jahre alt, kam verletzt ins Krankenhaus. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0531/476 3935 an den Unfalldienst.

Lesen Sie auch:




https://regionalbraunschweig.de/crash-nach-illegalem-rennen-zeugen-gesucht/


zur Startseite