Wolfenbüttel

Polizeireport der letzten Tage


Symbolbild Foto: 24aktuell, BM
Symbolbild Foto: 24aktuell, BM Foto: 24aktuell, BM

Artikel teilen per:

03.11.2016

Wolfenbüttel. Recht ruhig blieb es die Tage aus Sicht der Polizei. Einzig ein Unfall und ein Lackschaden sind zu vermelden.



Dienstag Nacht zerkratzten unbekannte Täter im Ortsteil Destedt den Lack der hinteren linken Tür eines zum Parken in der Straße In der Schäferbreite abgestellten Nissan Micra in lila. Der Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Am Mittwochnachmittag übersah ein 74-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen vermutlich aus Unachtsamkeit ein bevorrechtigtes entgegenkommendes Auto, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 74-Jährige war auf der Landstraße 615 aus Richtung Salzgitter Thiede kommend unterwegs und beabsichtigte auf die Autobahn Richtung
Braunschweig aufzufahren. Durch den Zusammenstoß wurden die zwei Autos so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beträgt zirka 6500 Euro.


zur Startseite