Sie sind hier: Region >

Rauch aus Zuckerschacht in Schladen: Kräfte in 50 Meter Höhe im Einsatz



Wolfenbüttel

Rauch aus Zuckerschacht: Kräfte in 50 Meter Höhe im Einsatz

Durch den Angriffstrupp wurde ein technischer Defekt an einem Bauteil am Zuckerschacht ausfindig gemacht.

Die Zuckerfabrik Schladen.
Die Zuckerfabrik Schladen. Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Schladen. Zu einem Einsatz in 50 Meter Höhe wurden die Feuerwehren aus Schladen, Hornburg und Gielde am Mittwochabend gerufen. Unter dem Stichwort "Rauch aus Zuckerschacht" zur Zuckerfabrik Schladen ging es für die Einsatzkräfte zur Zuckerfabrik.



Wie die Feuerwehr Schladen mitteilte, wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung vor Ort die Trupps unter schweren Atemschutz zum erkunden der Einsatzstelle vorgeschickt, die in etwa 50 Metern Höhe lag. Durch den Angriffstrupp wurde ein technischer Defekt an einem Bauteil am Zuckerschacht ausfindig gemacht. Mittels Wärmebildkamera wurde die Temperatur gemessen. Da mittlerweile keine weitere Gefahr mehr von dem elektrischen Bauteil ausging, waren keine weitere Lösch- oder Kühlmaßnahmen erforderlich. Nach dem die Einsatzstelle rauchfrei gemacht wurde, konnten die Kräfte wieder in den Standort einrücken. Mit im Einsatz waren die Wehren aus Hornburg, Gielde, die Örtliche Einsatzleitung und der DRK-Rettungsdienst aus Wolfenbüttel.


zur Startseite