Sie sind hier: Region > Salzgitter >

Salzgitter: Was macht die Bundeswehr bei MAN?



Was macht die Bundeswehr bei MAN?

Seit Freitag wird der Haupteingang von bewaffneten Soldaten bewacht.

von Alexander Dontscheff


Seit Freitag befindet sich die Bundeswehr auf dem MAN-Gelände.
Seit Freitag befindet sich die Bundeswehr auf dem MAN-Gelände. Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Seit Freitag wird der Haupteingang von MAN in Salzgitter von bewaffneten Bundeswehrsoldaten bewacht. Laut Augenzeugen sollen auch mehrere Bundeswehrfahrzeuge das Gelände befahren haben. Doch was ist hier eigentlich los?



Lesen Sie auch: Trümmerteile auf der ganzen Fahrbahn: Mercedes rammt sieben geparkte Autos


Laut Informationen, die unserer Redaktion vorliegen, soll sich das Logistikbatallion 171 der Bundeswehr am kompletten Wochenende auf dem MAN-Gelände befinden. Der Grund seien Übungen. Daher werde auch der Eingang und das Gelände bewacht.



Behinderungen möglich


Während der Übung sei im Bereich A39, Industriestraße Mitte-Eisenhüttenstraße und auf dem Gelände der MAN in der Büssingstraße mit Behinderungen zu rechnen.


Aktualisiert, 16.5.22
In unserem Artikel "Proben für den Ernstfall: Das macht die Bundeswehr bei MAN" klärt ein Sprecher der Bundeswehr über den Einsatz in Salzgitter auf.


zum Newsfeed