Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Schattiges Plätzchen in Brand geraten



Wolfenbüttel

Schattiges Plätzchen in Brand geraten

von Kai Baltzer


Die Feuerwehr Groß Stöckheim im Löscheinsatz. Foto: Werner Heise
Die Feuerwehr Groß Stöckheim im Löscheinsatz. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Groß Stöckheim. Eine Holztür auf einem Gehöft an der Groß Stöckheimer Hauptstaße war in Brand geraten.

Das Feuer war an einer Eingangstür zum Hinterhaus des Hofes entstanden. Die Feuerwehr Groß Stöckheim war mit zirka 15 Kameraden im Einsatz. Auch der Rettungsdienst war vor Ort. Die Feuerwehr konnte zur Entstehung des Brandes des im Schatten liegendes Bereichs keine Angaben machen. Der Brand konnte schnell gelöscht werden, sodass kein großer Sachschaden entstand. Da das Gebäude unbewohnt ist, waren auch keine Personenschäden zu verzeichnen.

<a href= Durch einen schnellen Löschangriff konnte Schlimmeres verhindert werden.">
Durch einen schnellen Löschangriff konnte Schlimmeres verhindert werden. Foto: Werner Heise


zur Startseite