Sie sind hier: Region >

Schülerin achtete nicht auf den Verkehr



Braunschweig

Schülerin achtete nicht auf den Verkehr

von Polizei Braunschweig


Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Braunschweig. Mit schweren Verletzungen musste eine 15-jährige Fußgängerin nach dem Zusammenstoß mit einem Wagen auf der Friedrich-Seele-Straße in eine Klinik gebracht werden. Lebensgefahr besteht aber nicht.

Die Schülerin war ohne auf den Verkehr zu achten über die Straße gelaufen und wurde auf der winterglatten Straße von dem Wagen einer 74-jährigen Frau erfasst und zu Boden geschleudert.


zur Startseite