Goslar

Senior bringt Schulkinder in Gefahr


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

18.10.2017

Goslar. Am Dienstag, gegen 7.55 Uhr, fuhr ein 82-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Lautenthaler Straße und hielt an einem Fußgängerüberweg, in Höhe einer Grundschule, nicht an, obwohl sich mehrere Kinder bereits auf dem Überweg befanden.


Nur durch das aktive Eingreifen einer Mutter konnte ein Zusammenstoß mit den Kindern verhindert werden. Der Überweg war durch einen deutlich erkennbaren Schülerlotsen überwacht. Gegen den 82-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite