Thementreff für Senioren widmet sich Lyrikerin


Symbolfgoto: Alexander Panknin
Symbolfgoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

09.04.2018

Braunschweig. Wie das Gemeindebüro der Kirchengemeinde St. Magni heute in einer Pressemitteilung berichtet, widmet sich der offene Thementreff für Senioren im Katharinen-Gemeindehaus am Hagenmarkt am kommenden Mittwoch, 11. April, der Lyrikern Nelly Sachs (1891-1970).


Unter dem Motto „Wer im Dunkeln sitzt, zündet sich einen Traum an.“ zeichnet Magni-Pastor Henning Böger in Gedichten und Texten ein Lebensbild der jüdischen Dichterin und Literaturnobelpreisträgerin. Musikalisch wird der nachmittägliche Vortrag vom Braunschweiger Konzertpianisten Iouri Kritachko begleitet. Dem dreiviertstündigen Vortrag, der um 16 Uhr beginnt, geht bereits ab 15 Uhr eine Einladung an die gedeckte Kaffeetafel im Katharinen-Gemeindehaus mit Andachtswort, Kaffee, Kuchen und Gesprächen voraus. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung und kostenfrei möglich. Informationen auch auf www.magni-kirche.de.


zur Startseite