Braunschweig

Unachtsam auf die Straße - Kind verletzt


Symbolfoto: Marc Angerstein
Symbolfoto: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

02.12.2016

Braunschweig. Am gestrigen Donnerstag wurde ein 13-jähriges Kind bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Schüler wollte die Straße "Wollmarkt" überqueren, schaute allerdings nur nach rechts. Er trat auf die Fahrbahn, ohne auf den von links kommenden Verkehr zu achten.



Eine 32-jährige Autofahrerin konnte trotz der gering gefahrenen Geschwindigkeit nicht mehr bremsen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon, der Junge klagte über Schmerzen am Arm und am Bein.


zur Startseite