Helmstedt

Unfall auf dem Weg zur Arbeit mit zwei verletzten Fahrerinnen


Die Polizei wurde heute Morgen zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gerufen. Foto: Robert Braumann
Die Polizei wurde heute Morgen zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gerufen. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

08.02.2017

Helmstedt. Im Berufsverkehr kam es heute Morgen auf der Bundesstraße 244 bei Helmstedt zu einem Verkehrsunfall mit zwischen zwei Autos.


Nach Ermittlungen der Polizei, wollte eine25 Jahre alte VW Jetta-Fahrerin aus Helmstedt von der Bundesstraße 244 an der Autobahnauffahrt Helmstedt West auf die Autobahn 2 in Richtung Berlin auffahren, als sie eine entgegenkommende 42-jährige VW Up-Fahrerin übersah.

Es kam zu einem Unfall, bei dem beide Fahrerinnen verletzt wurden. Sie wurden anschließend ins Helmstedter Klinikum gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 18.000 Euro.


zur Startseite