Sie sind hier: Region >

Unfall auf der A2 bei Helmstedt: Zwei Verletzte



Helmstedt

Unfall auf der A2: Zwei Verletzte

Die Autobahn musste komplett gesperrt werden.

Beide Autos wurden erheblich beschädigt.
Beide Autos wurden erheblich beschädigt. Foto: Feuerwehr Helmstedt

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Am Samstagabend, 19:32 Uhr, wurde der Feuerwehr ein Verkehrsunfall auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Helmstedt-West und Zentrum in Fahrtrichtung Berlin gemeldet. Als erste Meldung war lediglich von einem Unfall und Auslösung des automatischen Notrufsystem eCall im Fahrzeug die Rede. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei Fahrzeuge kollidiert waren. Das berichtet die Feuerwehr Helmstedt in einer Pressemeldung.



Es waren keine Personen eingeklemmt. Zwei Personen wurden durch den Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt, die Autobahn vollständig gesperrt und ausgeleuchtet sowie die Fahrzeugbatterien abgeklemmt. Der Einsatz der Ortsfeuerwehr Helmstedt dauerte etwa 30 Minuten.

Die Autobahn musste voll gesperrt werden.
Die Autobahn musste voll gesperrt werden. Foto: Feuerwehr Helmstedt


zum Newsfeed