Sie sind hier: Region >

Unfall auf der L500 bei Liebenburg: 54-Jährige schwer verletzt



Goslar | Wolfenbüttel

Unfall auf der L500: 54-Jährige schwer verletzt

Ein Toyota-Fahrer hatte die Frau aus Hornburg mit ihrem Golf übersehen.

Der Unfallsschaden am VW Golf.
Der Unfallsschaden am VW Golf. Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Liebenburg. Am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, kam es an der Einmündung L500 / Lever Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Liebenburger wollte mit seinem Toyota von der Lewer Straße aus auf die L500 einbiegen. Hierbei übersah er nach derzeitigem Ermittlungsstand den VW Golf einer 54-jährigen Frau aus Hornburg, die mit diesem auf der L500, aus Richtung Neuenkirchen kommend, in Richtung Liebenburg unterwegs war. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde die 54-Jährige schwer und der Liebenburger leicht verletzt. Der eingesetzte Rettungshubschrauber brachte die Hornburgerin in Städtische Klinikum nach Wolfenbüttel. Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Informationen nicht. Der Unfallverursacher wurde ins Krankenhaus Goslar gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.500 Euro. Die L500 musste während der Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme mehrfach kurzzeitig gesperrt werden. Es kam zu keinen nennenswerten Störungen.


zur Startseite