Gifhorn

Verkehrsunfall in Weyhausen: Bus fährt gegen Lkw


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

08.03.2017

Gifhorn. Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 9.20 Uhr in Weyhausen ereignet hat. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer bog mit seinem grauen Pkw aus dem Drosselweg nach rechts in den Fasanenweg ein und geriet auf die Gegenfahrspur.



Ein entgegenkommender Linienbus, der von einer 46-jährigen aus Klötze gelenkt wurde, musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Bei diesem Manöver prallte der Bus gegen einen Lkw, der in einer Grundstückseinfahrt am Straßenrand stand.

Hierbei entstand an der Beifahrerseite des Busses ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro, während der Lkw nur gering beschädigt wurde. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Fahrer des grauen Pkw fuhr in Richtung Neue Straße davon. Um Hinweise zu diesem bittet nun die Polizei in Weyhausen unter der Telefonnummer 05362/93290.


zur Startseite