Sie sind hier: Region >

Vorgestellt: Die Wolfenbütteler Landratskandidatin Christiana Steinbrügge



Wolfenbüttel

Vorgestellt: Die Landratskandidatin Christiana Steinbrügge

Im September wird im Landkreis Wolfenbüttel ein neuer Landrat gewählt. In einer Artikel-Serie stellen wir die Kandidaten eigentlich im Video vor. Mit Christiana Steinbrügge kam jedoch kein Termin zustande.

von Niklas Eppert


Im Februar hatte der Vorsitzende des SPD Unterbezirks Wolfenbüttel Marcus Bosse Amtsinhaberin Christiana Steinbrügge erneut als Landratskandidatin der SPD vorgestellt.
Im Februar hatte der Vorsitzende des SPD Unterbezirks Wolfenbüttel Marcus Bosse Amtsinhaberin Christiana Steinbrügge erneut als Landratskandidatin der SPD vorgestellt. Foto: Julia Fricke

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Am 12. September ist Kommunalwahl. Dann entscheiden die Wähler im Landkreis Wolfenbüttel über einen neuen Landrat. Vier Kandidatinnen und Kandidaten stehen zur Wahl, nur einer kann es werden. In unserer Videoreihe stellen wir die Kandidaten in Videointerviews vor. Heute: Die amtierende Landrätin Christiana Steinbrügge (SPD).



Seit 2013 ist Christiana Steinbrügge Landrätin des Kreises Wolfenbüttel. Geht es nach ihr, soll es auch nach dem 12. September so bleiben. Die 63-Jährige leitete vor Ihrer Wahl zur Hauptverwaltungsbeamtin den Eigenbetrieb des Bildungszentrums Wolfenbüttel, sowie zuvor die Evangelische Familien-Bildungsstätte Wolfenbüttel. Vor acht Jahren gewann sie deutlich im ersten Wahlgang mit 59,3 Prozent gegen Barbara Thiel von der CDU. Damals wurde Steinbrügge sowohl von SPD und Grünen unterstützt, heute sind nur noch die Sozialdemokraten übrig. Die Grünen schicken mit Leo Pröttel einen eigenen Kandidaten ins Rennen. Steinbrügge sieht ihre bisherige Amtszeit als erfolgreich an und will ihre Arbeit weiterführen. Während des Hochwassers in Wolfenbüttel 2017 und in der aktuellen Coronapandemie habe sie zudem Krisenmanagerkompetenzen bewiesen, so die 63-Jährige.

Von Frau Steinbrügge können wir leider kein Videointerview veröffentlichen, da die Landrätin trotz mehrfacher Angebote keinen Termin zur Aufnahme wahrnehmen konnte.


Hier finden Sie die Videos zu den anderen Kandidaten:
Vorgestellt: Die Landratskandidatin Christiane Jagau
Vorgestellt: Der Landratskandidat Leonhard Pröttel
Vorgestellt: Der Landratskandidat Uwe Schäfer/


zum Newsfeed