Sie sind hier: Region >

Wieder B79: Kleinbus und Motorrad krachen zusammen



Wolfenbüttel

Wieder B79: Kleinbus und Motorrad krachen zusammen

von Nick Wenkel


Die Feuerwehr Wolfenbüttel bei den Aufräumarbeiten. Foto: Feuerwehr Wolfenbüttel
Die Feuerwehr Wolfenbüttel bei den Aufräumarbeiten. Foto: Feuerwehr Wolfenbüttel Foto: Feuerwehr WF

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Neben dem tragischen Unfall auf der B79 zwischen Roklum und Semmenstedt, kam es am heutigen Freitag zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße. Dabei prallte ein Motorrad mit einem Kleinbus zusammen. Die beteiligten Personen wurden ins Klinikum gebracht.



In der Mittagszeitwurde die Feuerwehr Wolfenbüttel zu einem Verkehrsunfall auf der B79 alarmiert. Am Ortsausgang Richtung Wendessen waren ein Kleinbus und ein Motorrad zusammen gestoßen. Die verletzten Fahrzeuginsassen, insbesondere der Motorradfahrer, befanden sich beimEintreffens der Einsatzkräfte schon auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Wolfenbüttel wurde nachgefordert, um auslaufende Stoffe aufzunehmen und Trümmerteile zu beseitigen. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz dann beendet werden.


zur Startseite