Sie sind hier: Region >

Wieder Feueralarm in Wolfenbüttel - Einsatz Am Pfingstanger



Wolfenbüttel

Wieder Feueralarm in Wolfenbüttel - Einsatz Am Pfingstanger

von Nick Wenkel


Das Ehepaar konnten zuvor das Feuer selbstständig löschen. Foto: Anke Donner
Das Ehepaar konnten zuvor das Feuer selbstständig löschen. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Wieder Feueralarm in Wolfenbüttel: Nach den Bränden in der Nacht vom Ostermontag und am Dienstag in der Karlstraße wurde die Feuerwehr am Freitag in die Straße Am Pfingstanger gerufen. Auslöser hierfür soll angebranntes Essen gewesen sein.



Nach ersten Informationen sorgtewohl angebranntes Essen für die Rauchentwicklung in der ersten Etage des Mehrfamilienhauses. Das dort wohnende Ehepaar konnte das Feuer selbstständig löschen - dabei haben sie sich jedoch leicht verletzt. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und Drehleiter Am Pfingstanger im Einsatz. Mit einem Hochleistungslüfter befreiten sie das Gebäude von dem entstandenen Rauch. Auch die Polizeiund der Rettungsdienst waren vor Ort.

<a href= Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit etlichen Fahrzeugen vor Ort.">
Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit etlichen Fahrzeugen vor Ort. Foto:



<a href= Ein Topf mit angebranntem Essen löste das Feuer offenbar aus.">
Ein Topf mit angebranntem Essen löste das Feuer offenbar aus. Foto: Anke Donner


zur Startseite