whatshotTopStory
videocamVideo

Winterpracht im Harz lockt viele Besucher an

Viele nutzten die Weihnachtsfeiertage, um im Harz dem Corona-Alltag zu entfliehen.

Weiße Landschaften lockten viele Besucher in den Harz. Foto: aktuell24(KR)

Artikel teilen per:

25.12.2020

Harz. Der Norden der Bundesrepublik blieb bislang recht unwinterlich und schneefrei. Doch die verschneiten Landschaften im Harz lockten zu Weihnachten viele Ausflügler an, die rodeln und die winterliche Pracht genießen wollten. Auch in den kommenden Tagen wird mit Neuschnee im Harz gerechnet, allerdings zieht auch ein Sturm auf.



Viele der Ausflüglerinnen und Ausflügler waren froh, einfach mal den Stress hinter sich lassen zu können und weiße Weihnacht zu genießen, wenn auch zumeist nicht vor der eigenen Haustür. Als Grund für die hohe Ausflugzahl kann auch der "Lockdown" gewertet werden. Herkömmliche innerstädtische Angebote wie Gastronomie und Weihnachtsmärkte fallen weg.


zur Startseite