Blaulicht

46-jähriger Autofahrer nach Unfall schwer verletzt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

17.06.2016


Schöppenstedt. Am frühen Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Landesstraße 625 zwischen Schöppenstedt und Evessen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden ist. Nach ersten Ermittlungen beabsichtigte eine 34-jährige Autofahrerin einen vor ihr fahrenden Linienbus zu überholen. Ein hinter der 34-Jährigen fahrender 46-jähriger Autofahrer beabsichtigte offenbar in diesem Moment sowohl das Auto der 34-Jährigen als auch den Bus zu überholen.

Bei diesem Überholvorgang geriet er ins Schlingern, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und stieß mit seinem Auto gegen einen Straßenbaum. Durch den Anstoß wurde der Fahrer schwer verletzt (keine Lebensgefahr) und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen war es nicht gekommen. Am Auto des 46-Jährigen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von zirka 9.000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.


zur Startseite