61-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt

An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

Wolfenbüttel: Am Mittwoch, gegen 12 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin leicht verletzt wurde. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Lesen Sie auch: Sonne stand zu tief: Auto kracht auf Transporter


Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am Mittwochmittag ein 21-jähriger Autofahrer beim Einfahren von einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in den fließenden Verkehr der Halberstädter Straße eine bevorrechtigte Radfahrerin.

Frau kam ins Krankenhaus


Durch die Kollision stürzte die 61-jährige Radfahrerin zu Boden und verletzte sich hierbei leicht. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in das städtische Klinikum Wolfenbüttel gebracht. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.


zum Newsfeed