Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Wolfenbüttel: Jugendliche prügeln sich am Teichgarten



Jugendliche prügeln sich am Teichgarten

Im Verlaufe der Auseinandersetzung schlugen und traten die Personen aufeinander ein und verletzten sich hierbei.

getreten treten zusammengeschlagen geschlagen shlägerei auseinandersetzung
getreten treten zusammengeschlagen geschlagen shlägerei auseinandersetzung Foto: regionalHeute.de

Wolfenbüttel. Am gestrigen Montag kam es Polizeiangaben zufolge am Teichgarten in Wolfenbüttel zu einer Schlägerei unter Jugendlichen. Hierbei wurden einige der Beteiligten verletzt.



Lesen Sie auch: Sturz in Rennradgruppe im Elm


Nach bisherigem Ermittlungsstand gerieten am Abend mindestens vier junge Männer im Alter von 14 bis 21 Jahren in einen Streit. Hintergründe diesbezüglich sind derzeit noch nicht bekannt und müssen ermittelt werden.



Sachverhalt muss noch geklärt werden


Im Verlaufe der Auseinandersetzung schlugen und traten die Personen aufeinander ein und verletzten sich hierbei. Die Polizei muss nun durch Vernehmungen klären, welche Ursache die Auseinandersetzung hatten und wie sich die Tat ereignet hatte. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Wolfenbüttel unter der Telefonnummer 05331/933-0 entgegen.


Radfahrer kollidieren


Verletzte gab es auch bei einem schweren[link=https://regionalheute.de/wolfenbuettel/sturz-in-rennradgruppe-im-elm-46-jaehriger-schwer-der Gruppe waren miteinander kollidiert. Dabei gab es drei Verletzte, wovon einer in ein Krankenhaus gebracht werden musste.


zum Newsfeed