Blaulicht

Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Symbolfoto: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

09.04.2019

Wolfenbüttel. Bei einem Verkehrsunfall wurde eine 15-jährige Radfahrerin am Montagabend gegen 20:15 Uhr in Wolfenbüttel verletzt. Dies berichtet die Polizei.


Eine 53-jährige Autofahrerin habe beim Rechtsabbiegen von der Bahnhofstraße in die Goslarsche Straße
vermutlich aus Unachtsamkeit eine 15-jährige Radfahrerin übersehen, die ebenfalls auf der Bahnhofstraße unterwegs war. Durch die Kollision sei die Radfahrerin zu Boden gestürzt und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.


zur Startseite