Zweimal Totalschaden nach Vorfahrtsvergehen


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Wolfenbüttel. Am Samstagmorgen gegen 8:10 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 90 in Höhe der Autobahnabfahrt Wolfenbüttel West ein Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Pkw von der Autobahn ab und wollte nach links in Richtung Wolfenbüttel abbiegen. Dabei übersah er einen Pkw, der in Richtung Salzgitter fuhr.


Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Ein Mitfahrer wurde dabei leicht verletzt. An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Verkehr Unfall Unfall Wolfenbüttel