Sie sind hier: Region > Wolfsburg >

Wolfsburg: Brand in Kindergarten: Ursache geklärt



Video

Brand in Kindergarten: Ursache geklärt

Über die Schadenshöhe gibt es derweil immer noch keine Aussagen, da unterschiedliche Besitz- und Nutzungsverhältnisse bestehen.

Am Mittwochvormittag geriet ein Kindergarten in der Theodor-Heuss-Straße in Detmerode in Brand. Foto: Thomas Stödter / Video: Thomas Stödter

Wolfsburg. Am Mittwochvormittag geriet ein Kindergarten in der Theodor-Heuss-Straße in Detmerode in Brand. Wie die Polizei am heutigen Montag berichtet, konnte nun die Ursache für das Feuer festgestellt werden.



Lesen Sie auch: Abgebrannter Kindergarten: Suche nach der Brandursache


Die Polizei hat zur Klärung der Brandursache einen Sachverständigen hinzugezogen, dessen Ergebnis nun vorliegt: Demnach ist fahrlässige Brandstiftung als ursächlich für die am Mittwochvormittag in Brand geratenen Kindertagesstätte anzunehmen.



Lesen Sie auch: Kindergarte in Flammen: Gasexplosion befürchtet


Arbeiten am Eingang lösten Brand aus


Dabei sind sich Polizei und Brandsachverständiger einig: Abflammarbeiten im Bereich des Eingangsbereichs der Kita haben dazu geführt, dass die hölzerne Überdachung und ein Vorbau an der Kita in Brand gerieten.



Über die Schadenshöhe gibt es derweil immer noch keine Aussagen, da unterschiedliche Besitz- und Nutzungsverhältnisse bestehen.


zum Newsfeed