Sie sind hier: Region >

Zusammenstoß auf Kreuzung: 60-Jähriger schwer verletzt



Salzgitter | Wolfenbüttel

Zusammenstoß auf Kreuzung: 60-Jähriger schwer verletzt


Symbolbild Foto: André Ehlers
Symbolbild Foto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:




Burgdof. Erhebliche Verletzungen erlitt ein 60-jähriger Motoradfahrer am Montagabend, als er nach Zeugenaussagen nahezu ungebremst in den Kreuzungsbereich der Kreisstraße 57 und der Landesstraße 474 einfuhr und dort mit einem VW kollidierte. Dies teil die Polizei in einer Pressemeldung mit.


Der Kradfahrer kam aus Richtung Lesse und befuhr die untergeordnete K 57 in Richtung Burgdorf. Der vorfahrtberechtigte Autoahrer war auf der L 474 in Richtung Osterlinde unterwegs. Der 60-jährige Motoradfahrer hatte sich bei dem Zusammenstoß erheblich am Bein verletzt und wurde daher in ein Klinikum gebracht. Der Sachschaden wurde auf 1000 Euro geschätzt.


zur Startseite