Braunschweig

Zusammenstoß mit Wildschwein auf Autobahn


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

22.11.2017

Braunschweig. Mit dem Schrecken und einem kaputten Auto kam eine 49-jährige Autofahrerin am Dienstagabend davon. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau mit ihrem Wagen auf der A391 in Richtung Gifhorn. Kurz vor der Abfahrt Wenden lief plötzlich ein

Wildschwein aus der Dunkelheit auf die Fahrbahn. Die Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Aufgrund der Wucht lösten die Airbags in dem Fahrzeug aus. Das Wildschwein war sofort tot. Der Wagen der 49-jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


zur Startseite