whatshotTopStory

Asse2 Begleitgruppe: Los entscheidet über Mitglieder

von Werner Heise


Der Kreistag muss über neue Vertreter für die Asse2 Begleitgruppe entscheiden. Symbolbild: Jan Borner/Archiv
Der Kreistag muss über neue Vertreter für die Asse2 Begleitgruppe entscheiden. Symbolbild: Jan Borner/Archiv Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

07.11.2016

Wolfenbüttel. Mit der neuen Wahlperiode des Kreistages müssen auch die in die Asse2 Begleitgruppe entsandten Kreistagsmitglieder neu bestimmt werden. Ein Platz wird per Losverfahren zugeteilt.



Insgesamt stehen den Kreistagsmitgliedern fünf stimmberechtigte Sitze in der Asse2 Begleitgruppe zu. In der konstituierenden Kreistagssitzung am kommenden Montag sollen die Vertreter hierfür nun durch die Fraktionen benannt werden. Die SPD darf, so sieht es die Kreisverwaltung vor, zwei Vertreter benennen, ebenso viele wie die CDU. Zwischen den gleichstarken Fraktionen der AfD und den Grünen muss jedoch das Los entscheiden, wer von beiden einen Vertreter benennen darf. Die FDP sowie die Linken wären demnach nicht mehr in der Asse2 Begleitgruppe vertreten, es sei denn, die anderen Parteien wählen ihre Vertreter fraktionsübergreifend.


zur Startseite