whatshotTopStory

Autofahrer prallt gegen LKW - Fahrzeug völlig zerstört

von Nick Wenkel


Das Fahrzeug nach dem folgenschweren Zusammenstoß. Kaum vorstellbar, dass sich der Autofahrer selbstständig aus dem Fahrzeug befreien konnte. Fotos: Aktuell24 (KR)
Das Fahrzeug nach dem folgenschweren Zusammenstoß. Kaum vorstellbar, dass sich der Autofahrer selbstständig aus dem Fahrzeug befreien konnte. Fotos: Aktuell24 (KR)

Artikel teilen per:

26.06.2018

Wolfsburg. Auf der A2, zwischen dem Kreuz Wolfsburg und Rennau, in Fahrtrichtung Magdeburg, kam es am heutigen Dienstagabend zu einem heftig Unfall. Ein Autofahrer ist mit seinem Fahrzeug gegen einen LKW geprallt. Der Mann konnte sich zwar selbst aus dem Autowrack befreien, wurde allerdings bei dem Zusammenstoß verletzt.


Wie es zu dem Unfall kam und wie schwer die Verletzungen des Autofahrers sind, der sich noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Wrack befreien konnte, ist bislang nicht klar.

Die A2 ist derzeit aufgrund der Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Magdeburg voll gesperrt.

Aktualisiert, 22.52 Uhr: Die Strecke ist mittlerweile wieder frei befahrbar.


Die Aufräumarbeiten dauern an. Foto:


zur Startseite